auto-aim in Wildstar
Seite: 
1
2
3
12.Dez, 2013 - 09:12 Uhr
matrium
matrium
Posts: 34
Likes: 0
Hallo,

was haltet ihr von der neuen auto-aim Funktion (kann man in den Optionen einstellen)? Für die die nicht wissen worum es geht: Mit dieser Option wird der Telegraph automatisch in die Richtung des ausgewählten Ziels gelegt.

Ich persönlich finde auto-aim komplett Banane, es widerspricht für mich komplett dem groß angekündigten "skill-based combat" von Wildstar.. Ich kann kaum glauben dass sie sowas implementiert haben.

Wie seht ihr das?
#1 - 12.Dez, 2013 - 09:30 Uhr
Loui
Loui Admin
Gilde: Eugenic
Posts: 1254
Likes: 744
Ich glaube kaum, dass das wirklich so einwandfrei funktioniert und die "normale" Art Wildstar zu spielen ist ohne dieses Hilfmittel.

Vielleicht kann ja Bronn dazu was sagen.
Look look! Very difficult to describe Chua!
Many layers you know, like an onion, chua not violent, want to be friends!
#2 - 12.Dez, 2013 - 09:31 Uhr
matrium
matrium
Posts: 34
Likes: 0
Wenn sie nutztlos ist würde es die Option nicht geben.

Natürlich muss man trotzdem auf die Reichweite der Fähigkeiten achten usw., aber ich find einfach kacke, dass ich wieder nur ne Taste drücken kann und der Charakter ballert in die Richtung meines Ziels. Haben sie nicht in einem Dev-Speak selbst gesagt dass sie das nicht wollten?

Das könnte vorallem für Instant- Fähigkeiten ein gewaltiger Vorteil sein. Ein Spieler hat mehr Movement Skills als du und tänzelt um dich rum? Hey, np, hast ja auto-aim, würgst ihm halt instants rein.
#3 - 12.Dez, 2013 - 09:37 Uhr
Starbugs
Starbugs
Gilde: Legacy of Matukal
Posts: 710
Likes: 196
Ich kann mir nicht vorstellen wie man damit anständiges Movement hinbekommen soll. Man hat vll keine Probleme mehr den Gegner zu treffen wenn man mit 2,5 Promille am PC sitzt aber dieser Dauerfokus der Kamera aufs Ziel macht anständiges ausweichen und umtänzeln des Gegner nicht sehr angenehm vermutlich.
Legacy of Matukal - Gaming Community since 2010
#4 - 12.Dez, 2013 - 09:39 Uhr
Starbugs
Starbugs
Gilde: Legacy of Matukal
Posts: 710
Likes: 196
matrium sagte:
Das könnte vorallem für Instant- Fähigkeiten ein gewaltiger Vorteil sein. Ein Spieler hat mehr Movement Skills als du und tänzelt um dich rum? Hey, np, hast ja auto-aim, würgst ihm halt instants rein.


Hab glaube ich in all den Streams noch keinen Instant gefunden der keinen CD hatte. Und alle 10 Sekunden ein Instant bringt dich in diesem Spiel nicht weiter wenn du dabei wie angewurzelt stehen bleibst und alles andere frisst :D
Legacy of Matukal - Gaming Community since 2010
#5 - 12.Dez, 2013 - 09:39 Uhr
matrium
matrium
Posts: 34
Likes: 0
Naja, SO dynamisch sind die fights die wir bisher gesehen auch nicht. Der Heiler steht doch meistens auf der selben seite mit Blickrichtung Boss..

Und in Raids wo sich 40 Spieler tummeln das Ziel sofort anzuvisieren (als Heiler) kann schon sehr vorteilhaft sein..

Vielleicht mach ich mir unnötig sorgen und man kann mit dem Auto-Aim nicht vernünftig zocken (hoffe ich), aber dann wiederrum macht die Option noch weniger Sinn. Falls man damit vergleichbar spielen kann wäre ich ziemlich enttäuscht.
#6 - 12.Dez, 2013 - 09:54 Uhr
Starbugs
Starbugs
Gilde: Legacy of Matukal
Posts: 710
Likes: 196
Meiner Einschätzung nach liegt der Fokus bei Wildstar, so wie es uns bisher präsentiert wurde, nicht, bei zb bei Tera, beim Aimen sondern ganz klar beim Ausweichen.

Man bekommt für erfolgreiches Ausweichen Buffs die deine Fähigkeiten stärker werden lassen.

Und eine Hilfe fürs Ausweichen wird ja zum Glück nicht angeboten.

Ich denke diese AutoAim Sache ist eine Hilfe für weniger begabte Spieler ausweichen und angreifen unter einen Hut zu bekommen.

Meistern wird man damit das Kampfsystem aber wegen oben beschriebener Probleme meiner Meinung nach nicht können.

Alleine schon im Kampf gegen zwei Gegner mit einer Kamera die immer nur einen im Fokus hat, ist mehr als hirnrissig. Zumal das Tabtargeting der Gegner nicht besonders gut funktionieren soll und man sich nicht darauf verlassen kann mit tab+autoaim den richtigen Gegner im Visier zu haben.

Ich habe da wie gesagt relativ wenig Sorge, dass das konkurrenztauglich sein wird.
Legacy of Matukal - Gaming Community since 2010
#7 - 12.Dez, 2013 - 10:27 Uhr
Teralon
Teralon
Gilde: Legion of Merit
Posts: 16
Likes: 3
Auto-Aim funktioniert gut. *Loch mit Bissspuren*
#8 - 12.Dez, 2013 - 10:29 Uhr
matrium
matrium
Posts: 34
Likes: 0
Hmm, was genau meinst du damit? Blicke ich nach dem Cast in die Richtung in die ich den Spell abgefeuert habe, oder sehe ich dann immer noch in die selbe Richtung wie vor dem Cast?
#9 - 12.Dez, 2013 - 10:30 Uhr
Icebox
Icebox
Gilde: Legion of Merit
Posts: 5
Likes: 1
wie schon richtig gesagt wurde ist dieses auto-aim gerade für anfänger,jüngere spieler, oder nicht begabte spieler sicherlich eine große hilfe.

wenns jemanden nicht gefällt einfach abschalten, fertig... jeder wie er will !
#10 - 12.Dez, 2013 - 10:37 Uhr
Starbugs
Starbugs
Gilde: Legacy of Matukal
Posts: 710
Likes: 196

Auch hier nochmal der Hinweis. Bitte achtet auf die bestehende NDA vor allem im Zusammenhang mit etwaigen Betazugängen und daraus resultierenden Spielerfahrungen!

Legacy of Matukal - Gaming Community since 2010
#11 - 12.Dez, 2013 - 10:45 Uhr
matrium
matrium
Posts: 34
Likes: 0
Icebox sagte:
wie schon richtig gesagt wurde ist dieses auto-aim gerade für anfänger,jüngere spieler, oder nicht begabte spieler sicherlich eine große hilfe.

wenns jemanden nicht gefällt einfach abschalten, fertig... jeder wie er will !

An und für sich wäre das ja ok. Wovor ich persönlich Angst habe, ist dass sie das so gut implementieren, dass man mit erheblich weniger Skill vergleichbare Ergebnisse erzielen kann. Oder dass es in bestimmten Situationen gar besser funktioniert (weil es z.B. für Heiler einfach schneller ist) und man sich als jemand der das Maximum rausholen will genötigt fühlt es einzuschalten. Wenn das passiert ist Wildstar für mich gestorben
#12 - 12.Dez, 2013 - 12:09 Uhr
Teralon
Teralon
Gilde: Legion of Merit
Posts: 16
Likes: 3
matrium sagte:
...
An und für sich wäre das ja ok. Wovor ich persönlich Angst habe, ist dass sie das so gut implementieren, dass man mit erheblich weniger Skill vergleichbare Ergebnisse erzielen kann. Oder dass es in bestimmten Situationen gar besser funktioniert (weil es z.B. für Heiler einfach schneller ist) und man sich als jemand der das Maximum rausholen will genötigt fühlt es einzuschalten. Wenn das passiert ist Wildstar für mich gestorben



Mal ehrlich, das ist echt so ein wenig eine Sache, die mich in Bezug auf Wildstar immer zur Weißglut bringt. Wildstar ist ein MMORPG, das schwieriger sein soll als aktuelle weichgespülte MMOs wie z.B. WoW.

Die 40er Raids sollen hammerschwer sein, aber es ist und bleibt ein Spiel und ist keine e-sport Veranstaltung.

Ich denke, das auch Spieler mit weniger Skill gute-sehr gute Ergebnisse erzielen dürfen und ich hoffe einfach das mal ein paar dieser aufgeblaßenen Egos wieder etwas Luft ablassen und auch die weniger talentierten Spieler eine gewisse Darseinsberechtigung einräumen. Ein Spiel nur für Elitespieler ist vermutlich eine einsame Sache auf Dauer.
Icebox gefällt das!
#13 - 12.Dez, 2013 - 13:06 Uhr
matrium
matrium
Posts: 34
Likes: 0
Teralon sagte:

Ich denke, das auch Spieler mit weniger Skill gute-sehr gute Ergebnisse erzielen dürfen und ich hoffe einfach das mal ein paar dieser aufgeblaßenen Egos wieder etwas Luft ablassen und auch die weniger talentierten Spieler eine gewisse Darseinsberechtigung einräumen. Ein Spiel nur für Elitespieler ist vermutlich eine einsame Sache auf Dauer.

Wildstar hat von Anfang an Werbung mit skill-based combat und dem aiming über Telegraphen gemacht, da ist es für mich persönlich schon ein Schock wenn es plötzlich auch ein auto-aim gibt. Womit wir wieder bei Weichspülen wären..

Ich bin sicher kein Elitespieler, aber ich glaub ich steh nicht allein da wenn ich sage dass ich die Nase voll von TAB-Target spielen habe
#14 - 12.Dez, 2013 - 13:37 Uhr
Jera
Jera
Gilde: Wir suchen noch..
Posts: 111
Likes: 8
Ach, macht euch mal deswegen ned ins Höschen.
Gleiche Diskussion gab es auch zu GW2, als eine solche Funktion angekündigt wurde.

Im PvE ist es für faule Spieler sicher ganz nett, im PvP wird es völlig sinnbefreit sein.

Ein Beispiel aus GW2: Der liebe gute Engineer hat Granaten, die er werfen kann. Entweder bestimmt man den Punkt des Auftreffens durch zielen mit der Maus oder stellt diesen Auto-Aim-Mist ein, der die Granaten direkt auf das anvisierte Ziel werfen lässt.

Jetzt kommt der Clou: Was ist... wenn der Mob sich bewegt?
Selbst bei Fähigkeiten wie einem Dauerschuss wird sich der Charakter (und da bin ich mir 100%ig sicher, denn so doof ist Carbine nicht) NICHT mitbewegen. Das Ziel wird auto-anvisiert, was einer einmaligen Aktion entspricht, sobald ihr eine Fähigkeit wirkt. Kanalisiert diese und das Ziel bewegt sich aus dem Schussfeld hinaus, muss man trotzdem "manuell" reagieren.

Mal GW2 im PvP gegen einen Engineer gespielt, der diese Funktion aktiv hatte? Der hat KEIN einziges Mal getroffen. Null. Niente.

Daher: Pillepalle ;)
Sogenannte selbsterkorenen oder tatsächlichen Progamer werden darauf nicht zurückgreifen.
#15 - 12.Dez, 2013 - 16:11 Uhr
matrium
matrium
Posts: 34
Likes: 0
Jera sagte:
Selbst bei Fähigkeiten wie einem Dauerschuss wird sich der Charakter (und da bin ich mir 100%ig sicher, denn so doof ist Carbine nicht) NICHT mitbewegen


*Loch mit Bissspuren*

Wenn du einen Spieler der in deinem Rücken stehst anvisiert hast und *Loch mit Bissspuren*

Edith Yps
Seite: 
1
2
3