Shortnews

Garten Exploit: Bans, Hotfix & Offizielle Stellungnahme

Ein Gold Exploit in WildStar sorgte vergangene Nacht für jede Menge Wirbel. Spieler ergaunerten sich durch einen Fehler im Garten Housing Plug hunderte Platinum und gingen damit auf Shopping-Tour. Carbine nahm nun dazu Stellung und droht mit lebenslangen Bans für Exploiter.
Veröffentlicht von Pitti am 14.Nov, 2014 um 11:55 Uhr
1 Kommentar
0
Wie bereits berichtet, besitzt Content Drop #3 einige Kinderkrankheiten und so gab es unter anderem einige Probleme in Zusammenhang mit den Gärten auf Housing Plots. So verschwanden Pflanzen urplötzlich oder konnten nicht mehr gepflanzt werden.

Um einige dieser Probleme zu beheben spielte Carbine vorgestern einen Patch auf, welcher zwar jene Fehler behob, jedoch auch den Weg für einen neuen Bug ebnete. So wuchsen Pflanzen unter bestimmten Gegebenheiten unendlich oft nach und das ohne jegliche Wartezeit. Spieler füllten sich die Taschen mit jeder Menge Platinum, indem sie die ständig nachwachsenden Pflanzen ernteten und beim Händler verkauften.

Auf dem US-Server Warhound wurde die Situation so schlimm, dass der CREDD Preis ungeahnte Höhen erreichte und das Auktionshaus in vielen Bereichen leer gekauft wurde. Gold spielte keine Rolle mehr und Spieler kauften alles, was nicht bei drei auf den Bäumen war.

Während Carbine das Problem untersuchte, erinnerte man die Community daran wie man mit Exploits umzugehen habe.

Exploits and you
Hey Everyone,

I want to remind you all of Carbine’s stance on game-breaking exploits in WildStar. If you find a game system that seems to be providing rewards beyond what is reasonable, or can be manipulated to provide rewards beyond what is reasonable, it is your responsibility to report it to the CS or Community team and STOP using the exploit. While we understand that finding a quick way to boost your character can be exciting and the natural inclination may be to take advantage of it because it’s “just a game,” it is ultimately bad for the entire WildStar community if the abuse continues.

“What is reasonable?” you may ask. While not every player is a game designer or a mathematician, most can understand the concept of risk versus reward. The more risky or challenging an endeavor, the better the rewards should be. The flip side of that is that the more rewarding an endeavor, the riskier or more challenging it should be. If something is very easy or quickly repeatable in a short time, but gives out substantial rewards, it’s probably not working as intended. When in doubt, put in a ticket to ask Support, or contact Community via TheRedPhone@carbinestudios.com . Please DO NOT post in a public forum thread that will be visible to other players, as that can lead to the replication of the exploit, which can lead to wider suspensions or closures, which is ultimately bad for the entire community, as it impacts population.

If you choose to abuse an exploit you may be actioned, up to and including account closure. It pains me to have to write a message like this but we have had multiple incidents of players deciding that their own personal gain was more important than fair play alongside their fellow players, and we cannot have that.

In diversen Foren entbrannten hitzige Diskussionen zu diesem Thema, in denen Spieler eine Server-Zurücksetzung und massive Banwellen für Exploiter forderten. Carbine veröffentlichte daraufhin ein offizielles Statement in Bezug auf den Gold-Exploit und stellte klar, dass man vor lebenslangen Bans nicht zurückschrecken werde. Ein Server-Rollback wäre jedoch nicht notwendig, da man die Auswirkungen des Exploits manuell beheben könne.

Allen Exploitern wurde zudem eine Galgenfrist von 24 Stunden gewährt in denen sie sich stellen können um eine gemilderte Bestrafung zu erhalten.

Gemeldeter Gold-Exploit
Hallo alle zusammen,

Wir sind uns des Gold-Exploits bewußt, über welches in den Foren und im Social Media berichtet wird. Wir arbeiten derzeit an einem Hotfix, den wir so schnell wie möglich implementieren werden. Ein Rollback ist zu diesem Zeitpunkt nicht notwendig. Der derzeitige Missbrauch hält sich soweit im Rahmen, dass wir, je nach Bedarf, Korrekturen manuell vornehmen können. Bitte seid darauf hingewiesen, dass wir gegen Eure Accounts Maßnahmen ergreifen werden, falls ihr diesen Exploit missbraucht haben solltet. Wie ihr wisst nehmen wir Exploits sehr ernst, und wir werden nicht zögern Accounts permanent zu sperren, wenn sie in Exploit-Missbrauch verwickelt sind.

Dies vorausgeschickt, solltet ihr von diesem Exploit Gebrauch gemacht haben geben wir euch 24 Stunden Zeit euch bei unserem Kundenservice zu melden. Dieser wird eure Zugewinne konfiszieren und die Bestrafung heruntersetzen. Dies ist ein einmaliges Angebot, und wir empfehlen sehr davon Gebrauch zu machen.

Wir werden weitere Informationen posten sobald diese zur Verfügung stehen.

Während Carbine das Problem untersucht und an einem Hotfix arbeitet, wurden nun alle Gärten vorübergehend deaktiviert um etwaige weitere Schäden zu verhindern.

Gardening Temporarily Disabled
Due to a complicated issue within the source code of Gardening Plugs, our team will require additional time to create, test, and deploy a hotfix to address the exploit identified on Live today. In order to prevent continued misuse of the Garden Plug, we have disabled all tiers of Gardening on Live.

We will update players as development continues on this front.
1 Kommentar
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error
  • BlackPrimarch
    BlackPrimarch
    14. Nov, 2014
    Was haben die Leute von einem Spiel, wenn man über Nacht alles hat? Hat man dann noch erstrebenswerte Ziele? Ein Spiel lebt doch auch davon, dass etwas länger und härter erkämpft wird und wo ist eigentlich der Stolz mancher Spieler hin, sich etwas zu erarbeiten.

    Bei solchen News, kann ich immer nur den Kopf schütteln...