Shortnews

Nächster World First: Enigma besiegt Volatility Lattice

Nachdem die US-Gilde Enigma bereits gestern einen World-First-Kill einheimsen konnte, haben die Jungs & Mädels wohl Blut geleckt und machten sich zum Ende der Raid-ID erneut auf in die Datenzone. Die Konsequenz daraus, Volatility Lattice, der dritte Boss innerhalb der Datenzone, segnet nun das Zeitliche.
Veröffentlicht von Loui am 25.Aug, 2014 um 16:36 Uhr
0 Kommentare
0
Die US Progress Gilde Enigma kann auf eine äußerst erfolgreiche Raid-ID zurückblicken. Nachdem die Jungs & Mädels bereits gestern einen World-First-Kill einheimsen konnten, indem sie Gloomclaw, den zweiten Boss in der Datenzone, bezwangen, setzten sie letzte Nacht noch einen drauf und töteten kurzer Hand Volatility Lattice.

Mit dem Sieg über Volatility Lattice baut Enigma die Führung gegenüber Voodoo und dem Rest der Raiding-Szene auf zwei Bosse aus. Wir gönnen es den Jungs natürlich, würden uns aber insgeheim über ein Kopf an Kopf Rennen sehr freuen.

Über Volatility Lattice ist bisher noch sehr wenig bekannt. So stellt der Boss-Raum als Solches, wohl eine der größten Gefahren dar, in dem sich der Hüter mal so richtig austoben darf und den Raid mit Laserstrahlen einheizt. Laut Enigma handelt es sich dabei um eine bisher einzigartige Bossmechanik, welche sehr viel Spaß macht, jedoch wohl etwas zu einfach ausgefallen sei.

0 Kommentare
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error