Shortnews

The Nexus Report: Itemization with Evan Graziano

Es ist Dienstag und ihr wisst, sicher schon für was es wieder allerhöchste Zeit ist! Jaaaaaaa!!! Ganz Genau!! Der Nexus Report mit Tony Rey und Stephan Frost geht heute in eine weitere Runde! Heute dreht sich wieder alles rund um das Thema Items, Stats, Attribute oder kurz um Itemization!
Veröffentlicht von Loui am 26.Aug, 2014 um 21:24 Uhr
0 Kommentare
0
Nein, das ist keine Wiederholung von letzter oder vorletzter Woche. Das Thema Itemization ist auch diese Woche wieder Dreh und Angelpunkt des Nexus-Reports! Sieht man sich die Qualität und Quantität der Infos aus dieser Episode an, so war dies sicher nicht die letzte Folge rund um Items und Epix.

Wie immer, haben wir für euch alle brisanten Details kurz und bündig zusammengefasst. Wenn ihr euch lieber selbst davon überzeugen wollt, wie Tony Ray abermals mit Pfeilen beschossen wird, dann ist natürlich auch das VOD zur Sendung nicht weit entfernt.

Viel Spaß beim all-wöchentlichen Infotainment-Abend.

Nexus Report Shortnews



  • Stephan Frost kündigte zwar neue Systeme bzw. Änderungen an der Serverstruktur an, jedoch wollte er noch nicht näher ins Detail gehen. Bis wir handfeste Infos bzw. tatsächliche Anpassungen erwarten können, wird daher sehr wahrscheinlich noch die eine oder andere Woche ins Land ziehen.

  • Heute Nacht wird ein Weekly-Patch mit allerhand Bugfixes aufgespielt. Die genauen Patchnotes sollten binnen der nächsten Stunden verfügbar sein. Unter anderem wird der exklusive Gamescom-Farbstoff gefixt, welcher bisher leider noch buggy war. Damit sind allerhand Gewinnspiele für Gamescom Item-Codes eröffnet!

  • Dieses Wochenende startet die PAX Prime in Seattle. Mit etwas Glück sehen wir einen WildStar Flick zum 3ten Content Drop. *daumendrück*


Q&A Zusammenfassung: Itemization



  • Gegenstände aus Raids, dürfen sich in Zukunft auf größere Veränderungen gefasst machen. So werden die Beute-Tabellen verkleinert, sodass die großen Nieten daraus entfernt werden und öfters Beute droppt, auf die man sich wirklich freut.

  • Eine Vielzahl an Gegenständen aus Raids wird überarbeitet, sodass es für jede Klasse etwa gleich viele brauchbare Gegenstände gibt. Speziell im Bereich Techpionier Vs Krieger, gibt es im Moment ein paar Unklarheiten.

  • 20-Spieler-Raidbosse werden in Zukunft mehr Gegenstände fallen lassen. Dies betrifft nicht die Mini-Bosse.

  • Klassen-Gegenstände sollen attraktiver werden. So sollen sie nicht nur eine hübsche klassen-spezifische Optik besitzen sondern auch in Bezug auf deren Attribute sehr attraktiv werden. Außerdem erhalten Klassen-Gegenstände als charakteristisches Merkmal einige Omni-Runenslots verpasst.

  • Damit nicht exakt die Klassen- und Ausrichtungs-spezifischen Gegenstände droppen, die gerade keiner mehr braucht, wird es ein Token-System für Klassen-Gegenstände geben. So kann z.B. ein Token für Handschuhe mit Leichter Rüstung fallen gelassen werden, welche Esper und Arkanschützen dann gegen einen Gegenstand mit der Ausrichtung ihrer Wahl eintauschen können.

  • Loot aus Dungeons & Abenteuer soll ebenfalls in Bezug auf einige Attribute angepasst werden. Man will hierbei nicht die schlechteren Gegenstände anheben, sodass man alles vereinheitlicht, sondern man will wirklich einen Großteil der Gegenstände erneut unter die Lupe nehmen, sodass diese sinnvoller und zweckmäßiger ausfallen.

  • Loot aus Veteranen Abenteuern sind oftmals zu stark. Die Item-Spirale soll in Zukunft vorsehen, dass man sich von Abenteuern, in die Dungeons und von dort aus in die Raids vorarbeitet.

  • Alle erwähnten Änderungen in Bezug auf Gegenstände aus Dungeons/Abenteuer/Raids wirken sich nicht auf bereits gedroppte Gegenstände aus. Rückwirkend werden sich keine Attribute ändern. Das soll aber nicht bedeuten, dass er jetziges Equipment bald in die Tonne geworfen wird.

  • Eldan-Runic-Flux, der neue Gegenstand um die Runen-Anzahl auf Gegenständen zu erhöhen, wird nur aus Dungeons & Raids droppen.

  • Der VIP-Energie/Fähigkeiten-Rangpunkte-Änderung soll mit Content Drop #3 bereitstehen.

  • Carbine ist aufgefallen, dass viele Spieler die Gegenstände vom Ahnengemmen-Händler ignorieren und sich gezwungen fühlen, alle Punkte für VIP-Energie/Fähigkeiten-Rangpunkte-Änderung aufzusparen. Dies sei nicht beabsichtigt und soll sich daran schon bald etwas ändern.

  • Die PvP-Itemisierungs-Änderungen sind ebenfalls mit Content Drop #3 zu erwarten.

  • Mit den bereits angekündigten Änderungen am Runensystem und den kommenden Änderungen am Raid-Gear soll dafür gesorgt werden, dass Gegenstände aus Raids zu den besten Gegenständen im Spiel gehören.

  • Waffen-Anpassungen um z.B. den Effekt oder die Farbe einer Waffe nachträglich zu ändern, soll es in naher Zukunft nicht geben.

  • Gegenstände aus der neuen Zone namens "Die Verderbnis" sind nochmal ein gutes Stückchen besser, als vergleichbare Gegenstände aus der Gramkammer oder dem Fäulnisrefugium. So sollen sie weiteres Sprungbrett Richtung Abenteuer und Dungeons darstellen.

  • Raid-Mounts wären super! Wir werden sehen!

  • Ein intelligentes Lootsystem, dass z.B. keine Items für Klassen/Ausrichtungen zulässt, welche nicht innerhalb der Gruppe vertreten sind, wäre zwar schon, ist im Moment aber nicht geplant.

  • Es sind viele neue kosmetische Gegenstände in der Mache.

  • Im Moment gibt es keine Pläne um die Anzahl der Kostüm-Slots zu erhöhen.


ALS Ice-Bucket-Challenge




VOD zur Sendung


0 Kommentare
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error