Shortnews

Website Update: Neues Kommentarsystem

Readycheck baut um! Nachdem bereits das Forum mit zwei neuen Ansichten ausgestattet wurde, nahm man sich binnen der letzten Tage und Wochen, das Kommentarsystem von Readycheck zur Brust. Herausgekommen ist ein technisch sowie optisch nigelnagelneues System, welches euch in Zukunft zu jeder Menge Diskussionen hinreißen soll.
Veröffentlicht von Loui am 03.Okt, 2014 um 09:54 Uhr
8 Kommentare
0
Neben der Berichterstattung zu WildStar ist es uns wichtig, euch eine möglichst benutzerfreundliche und zeitgemäße Plattform zur Verfügung zu stellen, die funktionell und optisch, Maßstäbe innerhalb der Community setzt. So wird Readycheck stets weiterentwickelt um euren Besuch noch angenehmer zu machen.

Wir ihr vielleicht schon bemerkt habt, nutzten wir die letzten paar Wochen, um uns verstärkt um die Weiterentwicklung der Website zu kümmern. Grund hierfür ist die kommende Umstellung auf ein bilinguales System, in der es, wie ihr bereits oben neben dem Readycheck-Logo sehen könnt, auch eine englische Version von Readycheck geben soll.

Nachdem wir erst vor wenigen Wochen zwei komplett neue Forenansichten fertigstellen konnten, war nun das Kommentarsystem an der Reihe. Hierbei war es uns wichtig, euch so viel Rückmeldung wie möglich zu geben und Ladezeiten wenn möglich gänzlich zu verhindern. Diskussionen sollen Spaß machen und so soll die Website dies fördern und unterstützen. Wir hoffen euch mit dem neuen System noch stärker zu Kommentaren und Diskussionen hinreißen zu können.

Neues Kommentarsystem


Das neue Kommentarsystem reagiert in nahezu allen Belangen in Echtzeit, ohne dass die Seite neu geladen werden muss und bietet Mitgliedern eine Vielzahl an Annehmlichkeiten. Kernstück des Systems ist die Möglichkeit auf vorhandene Kommentare zu antworten und somit kleine Unter-Diskussionen zu führen. Das neue System kommt bei allen Shortnews, Artikel, Specials sowie Guides zum Einsatz und dürfte zu einem späteren Zeitpunkt auf Videos, Galerien und andere Bereiche, die sich außerhalb des Forums befinden, ausgeweitet werden.

Einen Kommentar zu verfassen oder auf einen zu Antworten wird damit zum reinsten Kinderspiel und durch die direkte Rückmeldung der Website, macht dies sogar Spaß und hoffentlich süchtig! Probiert es aus!

Moderne Forenansicht


Foren sind so alt wie das Internet selbst und im Laufe der Jahrzehnte hat sich die tabellarische Ansicht aller Foren sowie Themen als Standard etablieren können. In Zeiten von Web 2.0, AJAX, jQuery und anderen Technologien stehen die Türen für neue, aufregende Systeme sperrangelweit offen.

So hat sich unsere moderne Forenansicht Reddit als Vorbild genommen und soll die Navigation durch die etlichen Foren-Boards deutlich erleichtern sowie beschleunigen. Größter Vorteil im Vergleich zur klassischen Ansicht, stellen die diversen Sortierfunktionen dar, mit der ihr euch z.B. nur ungelesene oder unbeantwortete Themen anzeigen lassen könnt.

Klassische Forenansicht


"Was der Bauer nicht kennt, ..." Für Gewohnheitstiere und Liebhaber der guten, alten tabellarischen Ansicht, haben wir ein Redesign unserer alten Forenansicht optional zur Verfügung gestellt. Bei Klick auf das Zahnrad, könnt ihr blitzschnell zwischen den Foren-Ansichten wechseln. Natürlich wird eure Auswahl hierbei für zukünftige Besuche abgespeichert.

Egal für welche Forenansicht ihr euch schlussendlich entscheidet, wir hoffen, dass beide Ansichten auch eurer Meinung nach, eine große Verbesserung im Vergleich zur alten Version darstellt.

Eine detaillierte Liste aller Änderungen an der Website, findet ihr in unserem Website-Changelog.

Wir hoffen, dass euch die jüngsten Optimierungen gefallen und ihr diese oft und gerne benutzen werdet. Um die Website in Zukunft noch besser zu machen, benötigen wir eure Hilfe! Was könnten wir eurer Meinung noch verbessern? Fehlt etwas? Gibt es eine Sache, die euch schon immer genervt hat? Wir würden gerne in Feedback baden und fordern euch daher auf, uns bis über beide Ohren mit Kommentaren zuzuspammen.

Lg Team Readycheck
8 Kommentare
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error
  • Leasdred
    Leasdred
    04. Okt, 2014
    Sehr schön Loui. Haste gut gemacht. :)
  • Dankin
    Dankin
    03. Okt, 2014
    Boah, und Bronn hat sogar noch nen schicken "Carbine" Stempel auf der rechten Seite...
    Ich find's wirklich hammermässig. Machst Du sowas nur zum Hobby oder verdienst Du auch Geld damit?
    • Loui
      Loui
      03. Okt, 2014
      Ich bin seit meiner Kindheit ins Webdesign verliebt und bin seitdem zur Hälfte Grafiker und zur Hälfte Programmierer. Leider hab ich es nie so wirklich geschafft mein Hobby zum Beruf zu machen... aber vllt gelingt mir das ja mit Readycheck!
      • BlackPrimarch
        BlackPrimarch
        03. Okt, 2014
        Wer sein Hobby zum Beruf macht, muss nie schuften :)
      • Faey
        Faey
        05. Okt, 2014
        Das dachte ich auch immer... bis ich dann mein Hobby zum Beruf gemacht habe und einsehen musste, dass es nicht ansatzweiße so viel Spaß macht, wenn die Chefs keine Ahnung davon haben, was sie eigentlich von sich geben und keineswegs kreativ sind :D
  • BlackPrimarch
    BlackPrimarch
    03. Okt, 2014
    Ich feiere deine Künste! Wow :)
  • Bronn
    Bronn
    03. Okt, 2014
    Es ist grandios zu sehen, wie sich die Seite stetig weiter entwickelt. Tolle Arbeit, Loui!
  • Faey
    Faey
    03. Okt, 2014
    Zeit ist es geworden :) Schön das es nun auch online ist!