Wildstar Battlegrounds
Seite: 
1
2
11.Sep, 2013 - 13:27 Uhr
Loui
Loui Admin
Gilde: Eugenic
Posts: 1254
Likes: 744
In vielen neueren MMO's muss ich mir immer wieder die Frage stellen: "Wo sind die guten Battlegrounds?".

Capture the Flag z.B. ist für mich ein MUSS!
Die beste Art und Weise im Battleground zu kämpfen ist meiner Meinung nach im Kampf um die Flagge. Gewertete Spiele, Stammgruppe gegen Stammgruppe, Defensive/Offensive, Taktiken und Spielzüge. Die gute alte Zeit in Warsong werde ich nie vergessen und ist auch heute noch eines der best designten Battlegrounds überhaupt.

Viele MMO's gehen andere Wege und vergessen dabei auf die wichtigsten Modi.

  • SWTOR: Huttenball + Basenkampf

  • TERA: Basenkampf

  • Neverwinter: lol ... einfach nur lächerlich


Was für Battlegrounds wünscht ihr euch für Wildstar?

Meiner Meinung sollte es auf jeden Fall verschiedene Modi geben wie z.b.:

  • Capture the Flag (Warsong)

  • Basenkampf (Arathi)

  • Huttenball (FunBG)

Look look! Very difficult to describe Chua!
Many layers you know, like an onion, chua not violent, want to be friends!
#1 - 11.Sep, 2013 - 13:54 Uhr
Geliduzz
Geliduzz
Gilde: Chase
Posts: 476
Likes: 86
CTF muss auf jedenfall dabei sein und ist es ja auch schon.
Eine Mischung aus Bastap und Flaggenklau wär noch nice (so Tiefwindschlucht @ WoW)

Huttenball kenn ich natürlich auch! Wär auch ne nette Sache wenn man sowas findet.
Allein hier kommt es mehr auf Teamplay an als in allen anderen BG Arten.

Kann mich noch gut erinnern als wir in STWOR ein richtig gutes Team hatten und es im TS zuging wie in der NFL .....
Urteile nie über einen Menschen, dessen Weg du nicht gegangen bist!
Twitch.TV Live Stream

#2 - 11.Sep, 2013 - 19:22 Uhr
Corekun
Corekun
Gilde: Guilty Crown
Posts: 4
Likes: 0
Ich denke dass du die Warplots vergessen hast, welche ein zusätzlichen ,lang anhaltenden, Endgame Content bieten.
Ich stell mir das ganze recht Interessant vor mit deiner Gilde auf Ressourcen zu sparen um die eigene Festung offensiv und deffensiv zu verstärken,( man soll ja anscheinend sogar manche Raidbosse mit auf den Warplot nehmen können) um anschließend gegen eine Gegnerische Gilde anzutreten und mit fetter Beute davonziehen... Das ganze mit 40 Spielern :D


Was mich zusätzlich zu dem PVP Content zieht, ist das ganze Elo und Ranglistensystem bei den Battlegrounds, welches an sich nichts neues ist, aber laut Carbine bezüglich Competetiv mit Spectate und Streamingtools und mit Events sehr Unterstützt wird
#3 - 11.Sep, 2013 - 20:01 Uhr
Geliduzz
Geliduzz
Gilde: Chase
Posts: 476
Likes: 86
Jau, die Warplots!
Bei mir so ne Sache!
Ich liebe PvP, betreibe zu 80% nur PvP und schreib eine PvP Kolumne ... und hab schon einige Games gespielt in PvP.

Die Idee mit den Warplots ist obergeil, keine Frage!
Das ganze Ausbauen mit Raidbossen etc. wird sicher richtig Spaß machen (vor allem für die Gegner!). Aber dennoch finde ich das richtiges PvP in Arenen ausgetragen werden sollte. Denn dort kommt es halt wirklich auf die 3 Spieler an die man hat und nicht auf ein ganzes Arsenal von Waffen/Bossen und 40 Mann in der Gilde.

Keine Frage, ich werde das auch aktiv spielen, denn nur hier soll es das beste PvP Zeug geben. Es wird mir sicher auch Spaß machen ... aber wie gesagt. Arena und so ;)
Urteile nie über einen Menschen, dessen Weg du nicht gegangen bist!
Twitch.TV Live Stream

#4 - 11.Sep, 2013 - 20:10 Uhr
Corekun
Corekun
Gilde: Guilty Crown
Posts: 4
Likes: 0
Stimm ich dir auch vollkommen zu ^^
Ich werde das mit den Warplots auch nur als willkommene Abwechslung und als Goldschlucker , wenn ich mit meinem Gear soweit zu frieden bin, benutzen.
Das wahre PVP bleibt natürlich in den Arenen und ich werde versuchen dort mich so weit wie möglich hochzuspielen.
#5 - 12.Sep, 2013 - 15:44 Uhr
Wutlocke
Wutlocke
Gilde: Legion of Merit
Posts: 78
Likes: 10
Was im PvP sein muss ist das die Battlegrounds speziell für Pfade und Klassen/Rassen kleine aber feine Vorteile hat. Das wäre richtig cool, aber leider ist das schwer zu balancieren
#6 - 12.Sep, 2013 - 16:16 Uhr
Geliduzz
Geliduzz
Gilde: Chase
Posts: 476
Likes: 86
Wäre eigentlich schon cool, ja.
Aber bekannt ist z.b. das der Soldaten Pfad eine +DMG buff haben wird, der angeblich auch gut reinhaut.
Würde das ganze Balancing wieder zunichte machen und es würde jeder nur mit dem Soldatenpfad rumlaufen.

Muss man auch abwarten wie das so wird.
Von mir aus kann man die Pfade Spells in BG's gern ausschalten!
Urteile nie über einen Menschen, dessen Weg du nicht gegangen bist!
Twitch.TV Live Stream

#7 - 12.Sep, 2013 - 16:36 Uhr
Wutlocke
Wutlocke
Gilde: Legion of Merit
Posts: 78
Likes: 10
Ja aber wenn der Kundschafter dann wiederum ein Tempo-Buff hat wegen Lauftempo ist das zum CTF wieder viel besser
#8 - 12.Sep, 2013 - 16:50 Uhr
Geliduzz
Geliduzz
Gilde: Chase
Posts: 476
Likes: 86
joa, aber alles auf kosten der Balance.
Alle Zusatzkills => Aus und gut is :)
Urteile nie über einen Menschen, dessen Weg du nicht gegangen bist!
Twitch.TV Live Stream

#9 - 12.Sep, 2013 - 17:49 Uhr
Wutlocke
Wutlocke
Gilde: Legion of Merit
Posts: 78
Likes: 10
Aber sonst lass ich mich da gerne überraschen im PvP
#10 - 13.Sep, 2013 - 09:24 Uhr
Avrii
Avrii
Gilde: Chase
Posts: 105
Likes: 15
Huttenball machte in SWTOR (je nach aktueller Patch-/Balancelage) sehr viel Spaß. Ich hoffe das etwas ähnliches in WildStar geplant ist. Aber grundsätzlich sollten die Standard-Modi (insb. Capture the Flag) nicht vernachlässigt werden.

#11 - 13.Sep, 2013 - 23:28 Uhr
Ateni
Ateni
Gilde: Chase
Posts: 29
Likes: 3
Generell mag ich den Domination Modus am liebsten, also Basen erobern und halten.

Capture the Flag fand ich in WoW immer sehr nervig, da sich manche einfach hinten reingestellt hatten und das Spiel aufgehalten haben, dazu gab es immer wieder welche die sinnlos gezergt haben ohne ihre Aufgabe den Flaggenträger zu töten oder den eigenen Flaggenmann zu supporten nachzugehen.
Liegt aber auch eher daran das CtF sehr Team lastig ist. In Huttenball war das ganze gut gelöst, da man immer aktiv werden musste und das Spiel zeitlich begrenzt war. Vielleicht hat sich das mittlerweile auch geändert, spiele WoW seit WotLK nicht mehr.

Lustigerweise hatte Guild Wars 2 meiner Meinung nach die besten Battlegrounds vom Ansatz her. Man konnte sich neben den Basenerobern, also einem Hauptziel, auch auf Mini Bosse konzentrieren die dem Gegner Team Punkte abgezogen haben und/oder dem eigenen Team Buffs gegegben haben oder den Burgherren der gegnerischen Basis töten. Vorher musste man natürlich erst die Burg zerstören, wobei das Gegner Team natürlich benachrichtigt wurde.

Leider ist GW2 vom Spielkonzept überhaupt nicht meins, das fehlende Holy Trinity und besonders das Down State System ist einfach nur Käse.

Ateni - Healslinger
#12 - 01.Dez, 2013 - 11:50 Uhr
Paemmy
Paemmy
Posts: 6
Likes: 0
ich hoffe ganz stark auf ein Battleground ala Arathi Basin!
#13 - 16.Dez, 2013 - 09:22 Uhr
Geliduzz
Geliduzz
Gilde: Chase
Posts: 476
Likes: 86
Paemmy sagte:
ich hoffe ganz stark auf ein Battleground ala Arathi Basin!

die NDA verhindert das ich was sag, aber der Smilie sollte reichen
Urteile nie über einen Menschen, dessen Weg du nicht gegangen bist!
Twitch.TV Live Stream

#14 - 31.Dez, 2013 - 03:23 Uhr
Estariol
Estariol
Posts: 9
Likes: 1
Ateni sagte:

Capture the Flag fand ich in WoW immer sehr nervig, da sich manche einfach hinten reingestellt hatten und das Spiel aufgehalten haben, dazu gab es immer wieder welche die sinnlos gezergt haben ohne ihre Aufgabe den Flaggenträger zu töten oder den eigenen Flaggenmann zu supporten nachzugehen.
Liegt aber auch eher daran das CtF sehr Team lastig ist.


Diese negativen Aspekte am CTF sollten in WildStar der Vergangenheit angehören, da man nicht immer nur um eine Flagge - hier: Maske - kämpft, sondern nach Deponieren in einer Base die Maske dort bleibt und vom anderen Team gestohlen werden kann, während in der Mitte der Map wieder eine weitere Maske spawnt.

So kann aus einem 0:1 schnell ein 2:0 werden, wenn man auf Zack ist!


Gut zu sehen in folgendem Video von Arkship.de:
http://www.youtube.com/watch?v=XXcKokQuih4


Bekommt man richtig Lust darauf wie ich finde!
Und auch in einer zusammengewürfelten Gruppe kann man etwas reißen, wenn man sich bspw. alleine auf den Weg zur gegnerischen Base macht.

Daumen hoch
#15 - 31.Dez, 2013 - 10:05 Uhr
Calua
Calua
Gilde: Veliks Traum
Posts: 139
Likes: 26
Ich hoffe sie machen noch eine oder zwei deutlich größere Maps als die bisher gezeigten.
Meine Lieblingskarte im ollen WoW war immer Alterac Valley. PreWotLK ging dieses Schlachtfeld manchmal ewig! :D
Ob es das Beste war ist sicher geschmackssache, aber in dem Spiel war es für mich immer das einzige was ich als glaubwürdiges Schlachtfeld wahrgenommen hab, die anderen waren halt mehr Sportarenen.
Seite: 
1
2
Antwort verfassen
DU!
Done!
Fehler!