Raids & Dungeons

Datenzone: Avatus Screenshot & Cinematic

Unverhofft kommt oft! Endlich ist es soweit und die erste WildStar Gilde steht Avatus, dem Endboss der Datenzone, gegenüber. Enigma darf sich als erste Gilde weltweit an Avatus die Zähne ausbeißen. Der Rest muss vorerst mit einem Screenshot, sowie kurzem Cinematic vorliebnehmen.
Veröffentlicht von Loui am 25.Nov, 2014 um 18:48 Uhr
0 Kommentare
0
Fast ein halbes Jahr hat es gedauert bis die erste Gilde den Endboss des Raidcontents in WildStar erreicht hat. Was für eine Odyssee, die nun in die finale Phase übergeht.

Nachdem die US-Gilde Enigma bereits in den letzten Wochen wieder verstärkt Aufwind verzeichnen konnte und dank eines gestärkten Kaders zu alter Stärke zurückfinden konnte, entschloss man sich zum Ende dieser Raidwoche Sonderschichten zu schieben.

Anlass dafür war der World First Kill über Pyrobane & Hydroflux einem der verbleidenden Elementar-Pärchen und Türsteher von Avatus. Somit stand "nur" noch ein bereits bekanntes, jedoch als eigentlich nahezu unschaffbar gehaltenes Pärchen in Form von Aileron & Megalith (Luft+Erde) zwischen Enigma und dem seit Monaten herbeigesehnten Moment. Der Eifer sollte sich bezahlt machen und so durften sich die US-Boys & Girls sicherlich irrsinnig gefreut haben, endlich bei Avatus angekommen zu sein.

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass Avatus die lange Reise auch wert war. Im Grunde wünscht sich doch jeder einen knallharten Endboss, der Gilden an den Rand der Verzweiflung bringen soll, ohne dabei auf Bugs und anderes Ungeziefer angewiesen zu sein. Lead Dungeon & Raid Designer Brett Scheinert aka Timetravel versicherte zuletzt, dass Carbine hart daran gearbeitet hat bzw. daran arbeite Avatus gebührend "episch" und vor allem fehlerfrei zu gestalten.

Die Raid-ID is mittlerweile zurückgesetzt und diese Woche erwarten uns erneut unterschiedliche Elementar-Paarungen die Enigma und Co. vor jede Menge Probleme stellen dürften. Wir bleiben daher gespannt ob Enigma die Leistung der Vorwoche wiederholen kann und wie die Verfolgerschaft mit der jetzigen Situation umzugehen weiß.

In der Zwischenzeit stimmen wir uns dank Screenshot und Video auf ein spannendes Finale des Race to World First ein.

0 Kommentare
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error