Lebensbalken
17.Nov, 2013 - 14:59 Uhr
Maggo
Maggo
Gilde: Legacy of Matukal
Posts: 22
Likes: 4
Nachdem ich mir gestern, wie vermutlich die meisten von euch, den Esper-Livestream reingefahren habe, ist mir während der Instanz aufgefallen, dass die Lebens- und Schildbalken über den Köpfen der Mitspieler zwar enorm Hilfreich bei einem zielbasierten Spiel sein können, es in Wildstar aber (noch)nicht sind. Man sieht leider nicht - wie im Gruppenui - wie das Verhältniss von Schild zu Lebensbalken ist wenn das Schild leer ist. Dh es fehlt einfach ein großer Teil des Balkens wenn das Schild leer ist und man weiß nicht, ob nur 20 Leben oder 2000 Leben fehlen. In einer 5er Gruppe mag das noch funktionieren, im Raid mit 40 Mann wird das sehr chaotisch. Vielleicht sollten der Lebens- und Schildbalken über den Köpfen der Spieler voneinander getrennt bzw untereinander sein. So könnte sich das Heilen - vorausgesetzt man nutzt die richtigen Skills - endlich wegbewegen vom "auf statische Balken schaun" hin zu einem mittendrin-kampfgefühl. Und vielleicht würde dann das Gruppenui für Heiler denselben Zweck erfüllen, wie für alle anderen Spielweisen auch: Eine nützliche Zusatzinformation, aber eben nicht elementarer Spielinhalt. Dann könnte sogar ich mir vorstellen, mal wieder einen Heiler in einem MMO zu spielen :-)

Was meint ihr, hab ich vielleicht einfach was übersehen? Oder bin ich wieder dem Wahn verfallen, alles vereinfacht haben zu müssen auf Kosten der Komplexität und am Ende auch des Spielspaßes?
#1 - 17.Nov, 2013 - 15:47 Uhr
ooky
ooky
Gilde: Legion of Merit
Posts: 789
Likes: 116
Netter Punkt den du da bemerkt hast! Ich kann mir vorstellen dass das für Heiler echt nervig sein wird, denn man kann ja nur kaum unterscheiden wieviel er nun wirklich an Leben verloren hat.
Eine konkrete Unterteilung fände ich am besten.
Deal with it (⌐■_■)
Maggo gefällt das!
#2 - 17.Nov, 2013 - 16:45 Uhr
Loui
Loui Admin
Gilde: Eugenic
Posts: 1254
Likes: 744
Speziell die Target Frames und die Nameplates sehen noch sehr stark nach Platzhalter aus.
Das wird beim Polishing sicher noch überarbeitet... zumindest hofffe ich das.

Sollten die Sachen so live gehen, dann gibt es immer noch Addons mit denen man die Nameplates ändern kann.
Look look! Very difficult to describe Chua!
Many layers you know, like an onion, chua not violent, want to be friends!
Maggo gefällt das!
#3 - 17.Nov, 2013 - 19:14 Uhr
Maggo
Maggo
Gilde: Legacy of Matukal
Posts: 22
Likes: 4
Findest du? Würde mich ehrlich gesagt wundern, wenn das Platzhalter wären. Wenn, dann nur Farben und Form, aber übersichtlicher würde es nicht werden außer die würden die Boxen komplett überarbeiten - dann frage ich mich aber, wozu sie sich den Aufwand der Platzhalter gemacht haben. Dennoch hoffe ich, dass du recht hast!

Und klar, für solche Dinge wird es bestimmt gute UI-Replacements geben - ich finde es spricht aber nicht unbedingt für ein Spiel, wenn es auf Addons angewiesen ist.
#4 - 18.Nov, 2013 - 00:19 Uhr
ooky
ooky
Gilde: Legion of Merit
Posts: 789
Likes: 116
Maggo sagte:
Und klar, für solche Dinge wird es bestimmt gute UI-Replacements geben - ich finde es spricht aber nicht unbedingt für ein Spiel, wenn es auf Addons angewiesen ist.

Muss meiner Meinung nicht zwangsläufig so sein.
World of Warcraft lebt von Addons.
Kleines Beispiel: Als Neuling tut man sich am Anfang vom Spiel eher schwer, da es zu viel auf einmal ist. Später aber, wenn man sich auskennt, möchte man das mehr Informationen angezeigt werden (Dies war bei mir der Fall). Demzufolge finde ich Addons schon eine feine Sache.
Deal with it (⌐■_■)
#5 - 18.Nov, 2013 - 08:36 Uhr
Leijona
Leijona
Gilde: Das Netz
Posts: 134
Likes: 15
Loui sagte:
Speziell die Target Frames und die Nameplates sehen noch sehr stark nach Platzhalter aus.
Das wird beim Polishing sicher noch überarbeitet... zumindest hofffe ich das.

Sollten die Sachen so live gehen, dann gibt es immer noch Addons mit denen man die Nameplates ändern kann.


So sehr ich es auch hoffe, glaube ich nicht mehr dran. Mein Gott, bei wie vielen Spielen dachte ich mir schon "Da müssen die das UI aber nochmal überarbeiten.". Und andere meinten dann oft "Ja klar, ist doch noch Zeit, das bleibt nicht so.". Blieb es dann aber doch.

Ich habe nur eine Beta mitgemacht, in der sich das UI gegen Ende der Betaphasen noch geändert hat. Diese Änderungen wurden dann auch immer angekündigt. Bei WildStar gab es die Diskussion um die Lebensanzeige ja schon während der letzten Betaphase. Im Vergleich zum letzten Build hat sich hier aber nichts geändert, obwohl sie einige Sachen verändert haben. Daher glaube ich nicht mehr daran, dass hier noch was passiert.

Und so etwas existenzielles wie eine Lebensanzeige, sollte für ein vernünftiges Layout kein Addon benötigen, da stimme ich Maggo in gewisser Weise zu. Alles im Spiel sollte so gemacht sein, dass man auch ohne Addons spielen kann, wenn man das möchte. Die Lebensbalken zählen da für mich aber noch nicht dazu.
#6 - 18.Nov, 2013 - 18:33 Uhr
Raikan
Raikan
Posts: 40
Likes: 8
Addons sollten nie Must-Have sein, jedenfalls nicht als Casual-Spieler. Falls Carbine nicht die Standart-Balken anzeigen will dann sollten sie sich eine andere Möglichkeit ausdenken wie man den Spielern dezent das aktuelle Leben der Mobs anzeigt.
Antwort verfassen
DU!
Done!
Fehler!