Special: Die Nexus Chroniken

How to RP - Dominion

Die vergangenen Wochen hat Lusiel sich die einzelnen Rassen genau angeschaut und für alle hungernden Rollenspieler und solche die es werden wollen die wichtigsten Fakten rund um die Abenteurer zusammengeführt. Wissenswertes über das Dominion auf einen Blick! Wen beten die Cassianer an? Haben Draken Nachnamen und wie alt werden eigentlich Chua?
Veröffentlicht von Lusiel am 25.Apr, 2014 um 11:38 Uhr
8 Kommentare
0
Verwundert bemerkst du, dass du einen Anruf hast. Lusiel lächelt dich, mysteriös wie immer, an.
“Sei gegrüßt. Du erinnerst dich sicherlich an meine Frage über die Rassen, die Nexus seit kurzem bewohnen. Da kein rechtes Ergebnis zustande kam habe ich auf eigene Faust recherchiert. Ich habe mich in den letzten Wochen der Analyse und Informationsbeschaffung zugewandt und einige wissenswerte Informationen über die Anhänger des Dominion in Erfahrung bringen können…” Lusiel blättert durch ihre Holo-Bibliothek.
"Sie sind eine beeindruckende Versammlung... du solltest dir das vielleicht einmal ansehen." Ohne weitere Worte beendet sie den Anruf und nach einigen Sekunden erreichen dich die versprochenen Daten.

(Anmerk: Die folgenden Informationen sollen euch einen kleinen Leitfaden zu den Rassen geben und dienen nur der Orientierung.)

Cassianer


Als führendes Volk innerhalb des Dominion schufen sie zusammen mit den Mechari vor etwa 1600 Jahren die Grundlage des galaktischen Reichs mit Dominus als ihrem ersten Kaiser. Durch ihre technischen Errungenschaften und den Eintritt ins Raumfahrtzeitalter erregten die fleißigen Menschen von Cassus die Aufmerksamkeit der Eldan und wurden von ihnen auserwählt ein Welten umspannendes Reich zu schaffen, welches zur Begründung des Dominion führte. Über tausend Jahre herrschten die Cassianer über den bekannten Teil der Galaxie und vereinnahmten zahllose Planeten, Ressourcen und Völker.

Vor etwa 300 Jahren schuf der amtierende Kaiser Jared einen Erlass, der unter anderem die Stellung der Luminai und jenen Cassianern mit Luminaiblut in ihren Adern veränderte. Um das Erbe der Eldan zu erhalten und die weitere Verwässerung zu verhindern regelte das Dekret der Ahnen die Vermählung und Fortpflanzung der Luminai und trennte damit die Bevölkerung in Hochgeborene und Gemeine. Jene Cassianer die Luminai unter ihren Ahnen hatten sahen sich als bessergestellt und Unruhen in der Bevölkerung führten zur Rebellion. Hierbei spielte Serrick Brightland eine tragende Rolle und führte zahlreiche Cassianer fort von ihrer Heimatwelt um im Exil zu leben und begründete so die Verbannten.

Lebenserwartung:
normale/menschenähnliche Lebenserwartung der gemeinen Cassianer,
Hochgeborene leben etwa um 20 Jahre länger

Religion:
Vigilant Church/Kirche der Wachsamen, hier stellen die sieben Scions/Nachkommen des Dominus, die “Mutter der Luminai” Tresayne Toria und der erste Kaiser Dominus wichtige Rollen dar

Merkmale:

  • Dreiklassengesellschaft (Adel / Militär / Arbeiter)

  • großes Selbstbewusstsein

  • sehen sich als erhaben/überlegen an

  • durchschnittliche bis gute Intelligenz

  • fleißig

  • besitzen lateinisch anmutende Namen


Bekannte Persönlichkeiten:

  • Tresayne Toria

  • Malvolio Portius

  • Artemis Zin

  • Torrick & Calidor Antevian

  • Serrick Brightland


Heimat: Cassus
Oberhaupt: derzeitiger Kaiser und Anführer des Dominion ist Myrcalus

ERROR: Gallery not found!

Mechari


Die Mechari wurden von den Eldan vor über 2000 Jahren erschaffen um Aufgaben für sie zu erledigen. Eine diese Aufgaben führte sie nach Cassus um mit den dortigen Lebewesen Kontakt aufzunehmen. In den Augen ihrer Meister waren die Cassianer weit genug entwickelt um eine immense Aufgabe zu übernehmen. So wurden die Mechari damit betraut die Entstehung, Führung und den Fortbestand des Dominion zu unterstützen und zu sichern. Dies ist auch der letzte Befehl den die Mechari erhielten und befolgen ihn bis heute. So ist Agent Pheydra, eine der ältesten Mechari, noch von den Eldan erbaut und seit ihrer Ankunft mit Dominus ständige Begleiterin und Beraterin der Kaiser. Einige ihrer Maßnahmen sind die Etablierung des KG, des Kaiserlichen Geheimdienstes, um interne Widrigkeiten zu beseitigen. Außerdem die Auswahl und Kontaktaufnahme mit fremden Rassen um die Reihen des Dominion zu ergänzen.

Lebenserwartung:
keine biologische Lebenserwartung, solange ihr Soulcore intakt ist besitzt ein Mechari ewiges Leben (regelmäßige Wartung vorrausgesetzt) und kann von einem schwerbeschädigten Körper in einen neuen transferiert werden; wird er zerstört ist die Existenz und Persönlichkeit eines Mechari vernichtet

Religion:
sie besitzen keinerlei Religionszugehörigkeit, betrachten jedoch ihre Schöpfer, die Eldan, als besondere Wesen

Merkmale:

  • künstliche, von den Eldan geschaffene Androide mit hochentwickelter Intelligenz

  • besitzen keine Nachnamen

  • sprechen von sich als "mechanische Wesen" und bezeichnen andere Rassen als "organische Wesen"

  • Farbe der Kopfkristalle zeigen die dominierende Engerie des Mechari an (Feuer/Wasser/Luft/Erde/Logik/Leben)

  • rationales und befehlsorientiertes Handeln, konform ihres Ursprungsauftrags

  • sind auch eigenständig und nutzen Interpretationsspielräume

  • Fähigkeit zu rudimentären Emotionen vorhanden (Rache)

  • Schmerzempfinden vorhanden

  • müssen Nahrung aufnehmen und schlafähnliche Ruhepausen einhalten

  • nehmen Säurebäder

  • besitzen das Wissen weitere Mechari zu bauen, teilen dieses jedoch nicht mit anderen Völkern

  • die von den Eldan geschaffenen Originale geben keinerlei Information über ihre Schöpfer preis


Bekannte Persönlichkeiten:

  • Agent Pheydra

  • Agent LEX

  • Agent Voxine


Heimat: Unbekannt, es ist unsicher ob die ersten Mechari auf Nexus gebaut wurden
Oberhaupt: Millenials (Mechari die schon seit über 2000 Jahre existieren bilden eine führende Stellung)

ERROR: Gallery not found!

Draken


Die Draken sind ein eher primitives Babarenvolk, welches durch den ersten Sohn Dominus’, Azrion den Eroberer, unterworfen wurde. In einem Duell tötete Azrion den Hohen Klanlord Zhur und erwies sich somit in den Augen der Draken als würdiger Krieger. Da die Draken Stärke vor allem anderen schätzen, schlossen sie sich Azrion an und bilden seither einen Großteil der Militärischen Macht des Dominion.

Sie sind ihren schamanistischen Traditionen und Ritualen immer treu geblieben, verehren aufgrund ihrer Vergangenheit aber auch die Luminai und akzeptieren sie als ihre Anführer. Den Verbannten gegenüber sind die Draken zwar feindlich gesinnt und lieben nichts mehr als ihr Blut von den Klingen zu putzen, jedoch werden die Flüchtlinge dank ihres eisernen Willens respektiert. Vor allem die Granok werden unter den Draken als würdige Gegner gehandelt und sind begehrte Trophäen.

Lebenserwartung:
keine genau bekannte Lebenserwartung, da die meisten Angehörigen dieses Volk durch ihre kriegerische Natur im Kampf fallen, jedoch schätzungsweise 70 Jahre

Religion:
Beten die alten Götter (Bsp: Ravok) ihrer Heimat Mikros an, führen zahlreiche alte Traditionen und Rituale durch (die “große Jagd”), schamanistische Spiritualität, integrieren ihre Überzeugungen aber auch in die Religion des Dominion, werden jedoch nicht dahingehend unterdrückt
die Luminai stellen besondere Persönlichkeiten dar
Nekromantie wird verpönt, der Tod ist etwas endgültiges
(Genauere Betrachtung der Religionen später)

Merkmale:

  • leben in verschiedenen Klans (Bsp: Blutfeuer-Klan)

  • besitzen keine Nachnamen sondern tragen ihren Klannamen (Bsp: Jägerin Kezzia vom Blutfeuer-Klan),

  • exotische Namen mit vielen Vokalen und z-lauten

  • kriegerische / barbarische Ansichten / kompetitives Verhalten

  • großes Ehrgefühl

  • starke Loyalität gegenüber dem Dominion

  • Begräbniskult und Ahnenverehrung

  • Männer werden Handwerker / Wächter, Frauen werden Jägerinnen

  • keine monogamen Beziehungen

  • Lebendgeburten, legen KEINE Eier

  • Klanlords halten sich einen Harem


Bekannte Persönlichkeiten:

  • Hoher Klanlord Zhur

  • Klanlord Makaza

  • Kevo (Leibwache von Artemis Zin)

  • Jägerin Kezzia

  • General Kezrek


Heimat: Mikros
Oberhaupt: ehemals der Hohe Klanlord Zhur (der aktuelle Hohe Klanlord ist unbekannt)

ERROR: Gallery not found!

Chua


Die Mechari entdeckten die quirligen Chua auf dem Waldplaneten Bezgelor, erkannten ihr Potential und brachten ihnen fortschrittliche Technologien. Sie wiesen außergewöhnlich hohe Intelligenz und Talent für Wissenschaften auf. Ohne die Aufwartung der Dominionvertreter zu beachten machten sich die Chua über die neuen Mittel her und zerstörten innerhalb eines Jahrhunderts ihren Planeten durch exzessiven Raubbau. Auf neue Ressourcen angewiesen schlossen sie sich dem Dominion an und entwickelten fortan immer verheerendere Maschinen im Schoß des Reiches. Durch ihren offensichtlichen Mangel an Moral und ihrer äußerst beachtenswerten Kreativität fanden sie einen festen Platz in der Waffenentwicklung des Dominions, was allerdings auch nicht selten zu Verlusten in den eigenen Reihen führt. Auch scheint die geistige Gesundheit vieler Chua stark unter ihrer Mordlust zu leiden, weshalb der Rest des Dominion sie eher als nötiges Übel betrachtet und nicht als Verbündete.

Lebenserwartung:
durch ihr destruktives Verhalten erlebt der Großteil der Chua keinen natürlichen Tod; eine Lebenserwartung von 30 Jahren wird vermutet

Religion:
folgen keinerlei religiösen Ansichten

Merkmale:

  • abgehackte Sprechweise

  • wirken immer recht aufgedreht

  • sprechen von sich in der dritten Person

  • häufig ähnlich klingende Vor- und Nachnamen, oder nur Vornamen

  • destruktive Natur, absolut keine Empathie

  • skrupellos und gewaltbereit

  • große Nachkommenschaft, von denen jedoch wenige das Erwachsenenalter erleben

  • Interesse an Wissenschaften, Ressourcenbeschaffung, ausgeprägter Erfindergeist

  • keine tatsächliche Gesellschaft, gliedern sich jedoch in erfolgreiche, erfahrene Individuen und eine Art untergebene Testdummies

  • respektieren die Strukturen des Dominion jedoch eher aus Notwendigkeit heraus


Bekannte Persönlichkeiten:

  • Zeelo

  • Mondo Zax


Heimat: Bezgelor
Oberhaupt: Mondo Zax stellt eine wichtige wissenschaftliche Persönlichkeit dar

ERROR: Gallery not found!
Phiqu, Zashji, Wolfsheimer, Dekmer und 1nem weiteren Mitglied gefällt das!
8 Kommentare
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error
  • Avrii
    Avrii
    23. Mai, 2014
    Durch den Exile Post bin ich drauf gestoßen, echt super :)
  • Cryver
    Cryver
    06. Mai, 2014
    Ich könnte mich jetzt massiv durch Google durchwühlen und versuchen, irgendwo den Thread aus dem Forum rauszusuchen, indem das Thema mal erörter wurde.
    Aber ich will ehrlich sein: Ich hab keine Lust, vor allem nicht nach knapp 11h Arbeit.

    Sieh das ganze einfach als persönliches empfinden als Interpretation aus den Draken Gesprächen.
  • Lusiel
    Lusiel
    06. Mai, 2014
    @Cryver: Ich wär dir zutiefst verbunden wenn du uns zeigen kannst wo du diese Informationen her nimmst, da ich nichts dergleichen finden kann.
  • Cryver
    Cryver
    26. Apr, 2014
    Draken wollen sich nicht mit Aurinfell schmücken. Aurin sind für Draken das exakte Gegenteil von Granok. Draken HASSEN Aurin.

    @Phiqu: Jup, ich bin mir ziemlich sicher.
  • Phiqu
    Phiqu
    26. Apr, 2014
    Sicher dass es dir Aurin waren Cryver? Wenn ich an die Draken denke + Abneigung, fallen mir nur die Moodies ein. Die Draken verachten die Nekromantie dieser Wesen, da sie die große Jagd eines Individuums beschmutzen.
  • Lusiel
    Lusiel
    25. Apr, 2014
    Lusiel legt verwundert den Kopf zur Seite.
    "Das Individuum namens Yps sollte in der Tat einmal genau untersucht werden.... Es scheint ja in aller Munde."

    @Cryver: "Es liegen mir bisher keine Informationen vor, dass Draken sich besonders gerne mit Aurinfell schmücken würden... zumindest nicht lieber als mit anderen Zierden. Zumal Aurin wohl eher als "kleine Fische" unter ihnen gehandelt werden." Lusiel macht ein paar Air Quotes.
    "Der einizge mir bekannte Fall ist der Kampf um das Terraformergebiet in Deradune, was wohl aber eher der Reviersicherung dient. Des weiteren sind es wohl die Chua, die den Aurin sehr sauer aufstoßen, da ihre Planetary Reaper Arboria vernichteten... doch dazu beim nächsten Mal mehr." Sie verneigt sich.
  • Zashji
    Zashji
    25. Apr, 2014
    Sehr schöne Übersicht! Aber müsste Yps nicht unter den bekannten Persönlichkeiten der Chua stehen?
  • Cryver
    Cryver
    25. Apr, 2014
    Bei den Draken würde ich noch anmerken, dass sie eine besondere Abneigung gegen die Aurin empfinden.
    Das merkt man vor allem, wenn man im Dominion Tutorial die Arboria Eroberung "absolviert". Auch später, bei einigen Quests von Draken, in dessen Verlauf man Aurin töten muss, erkennt man bei Ihnen Ihre tiefe Abneigung.
    So sehr sie auch die Exiles für deren eisernen Willen respektieren- Aurin sind eine rote Fahne für sie.

    Irgendwo wurde dieses Thema, darüber hinaus, schon einmal angesprochen. Ich weiß nur nicht mehr, ob es hier, bei wildstaronline oder im wildstar-central Forum war...

    Im übrigen fühle ich mich geschmeichelt, dass mein Aurin in der Draken-Galerie vorhanden ist :D