Special: Yps & Loui's Chua WG

TOP SECRET: Chua Geheimakte!

Offiziell sind die Chua geschlechtsneutral. Gerüchten zufolge sind sie es nicht. Was stimmt tatsächlich? Die rasende Chua-Reporterin Yps arbeitet derzeit an einem Enthüllungs-Bericht der Licht ins Dunkel bringen soll. Loui kann es nicht abwarten und stöbert heimlich in ihren Notizen!
Veröffentlicht von Yps am 30.Mär, 2014 um 09:28 Uhr
6 Kommentare
0

Loui durchwühlt Yps Zimmer!


Seitdem sich die beiden Chua, Loui und Yps, eine Behausung teilen, arbeitet Yps zu seinem Leidwesen, oft von zu Hause aus. Zum Glück des leicht reizbaren Chua war sie jedoch im Moment bei ihrem täglichen Training. Heute steht laut Fitnessplan Granok-Stemmen und Mordesh-Spießrutenlauf auf dem Programm. Loui hat in der Readycheck-Redaktion Gerüchte darüber gehört, dass Yps an einem Top-Secret Bericht über die Geschlechter der Chua arbeitet und nutzt die Gelegenheit um sich selbst davon zu überzeugen.

Auf spitzen Pfoten schleicht Loui leise in Yps Zimmer. Vorsichtig sieht er sich verstohlen um. Ein wenig mulmig ist ihm schon zu mute. Bei Yps weiß man nie, ob sie einen (un)angemeldeten Besucher nicht mit einer explosiven Scherzfalle überrascht. Nachdem er sich vergewisserte, dass die Luft rein ist, beginnt er den Dokumentenhaufen auf ihrem Schreibtisch durchzusehen. Kurz durchblättert er „Das Paarungsverhalten der Aurin bei Vollmond“, „Spezialdiät für Granok: Krümel dich schlank!“ und „Professor Bronn’s Abhandlung über genetisch veränderte Staubsauger“. Sichtlich von der Thematik dieser Akten irritiert, legt er den Stapel wieder auf den Tisch und beginnt die Schubladen zu durchwühlen.

„AOOOOOOOOUUUUUUU!“ Mit schmerzverzehrtem Gesicht hüpft Loui wild durch den Raum und schüttelte das seltsame Wesen ab, welches sich in seine rechte Pfote verbissen hatte. Das kleine Fellknäul, dessen Ähnlichkeit zu Hauspantoffeln mit Zähnen nicht zu verleugnen war, flitze in eine dunkle Ecke davon. Ob es sich dabei wohl um ein berühmt berüchtigtes Chompacabra handelt? Was hatte es überhaupt in Yps Schreibtischlade zu suchen? War er auf der richtigen Spur?

Zur Sicherheit schaut er nochmal schnell auf die Rowsdower-Uhr an der Wand. Es war nicht mehr viel Zeit bis die nervige pinke Chua wieder heimkommen würde. Vorsichtig wirft er einen Blick in die Schublade, die das Chompacabra zu bewohnen scheint und zieht eine lose Mappe mit dem Titel „Bin ich ein Männchen?“ daraus hervor. Darüber prangt ein dicker Stempel mit der Aufschrift – TOP SECRET. „HA! Loui haben Geheime Unterlagen gefunden! Gerüchte sein wahr!“ Erschrocken sieht er sich um, ob auch niemand seinen freudigen Ausruf mitbekommen hat und beginnt schnell in den Dokumenten zu blättern.

Faktensammlung



  • Executive Producer Jeremy Gaffney teilte via Reddit mit, dass die zum damaligen Zeitpunkt noch unangekündigte Chua-Rasse geschlechtslos sein wird.

  • Der ehemalige Community Director Troy Hewitt teilte via Twitter mit, dass es viele, viele VIELE Möglichkeiten geben wird, einen weiblichen Chua zu erstellen.

  • Unser deutscher Community Manager Jan Sterl sagte im Readycheck AMA:


    • Die Stimmen der Chua sind sehr schrill abgemischt.

    • Bei den Sprechern handelt es sich ausschließlich um Männer.

    • Bis zum Release wird es keine weiblichen Chua Sprecher geben.

    • Das Narrative-Team, mit genug Nachdruck von der Community, von der Notwendigkeit weiblicher Chua Stimmen überzeugt werden.

    • Bei der Charaktererstellung wird es bis zum Release keine weiteren Möglichkeiten geben, um einen Chua femininer zu gestalten.

    • Die Chua sind aktuell nicht so geschlechtsneutral wie sie es sein sollten.



Beweismaterial



Loui beginnt die krakelige Pfotenschrift neben dem Beweismaterial zu lesen: "Da! Erstes Gesicht! Das ist Gesicht von Yps! Sonst alle männlich!

Chua nicht geschlechtsneutral? Wie das sein können? Dominion falsch gelehrt Yps über Chua-Herkunft? Chua in Wahrheit Männchen und Yps ist genmutierter weiblicher Chua? Was mit anderen weiblichen Chua? Yps Klon von anderen genmutierten Chua-Weibchen? Nein, nein, Yps das nicht sein will! Yps bestimmt erstes Chua-Weibchen! ... auch wenn genmutiert. Yps nicht will sein Klon von anderen!"



Loui setzt ein breites Grinsen auf, da er insgeheim schon immer vermutete, dass er kein geschlechtsneutrales Wesen ist, sondern ein knallharter, muskelbepackter Kerl! Sein zerzaustes Fell überdeck nur seinen stählernen Körper... Er schüttelt kurz den Kopf um sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren und beginnt weiterzulesen: "Yps erneut Beweise kann vorlegen, dass Volk der Chua nicht geschlechtsneutral! Yps fast nur männlich wirkende Frisuren gefunden! Wobei letzte Frisur aussieht wie Baby-Chua, wenn Baby-Chua existieren würden ..."


"Gesichtsbehaarung für Chua ... Was Yps soll mit Bart oder mit Haare über Augen? Wie soll Yps kämpfen wenn Yps nichts sieht? Außerdem Yps kein Zwerg. Zwerge Bärte haben! Yps immer mehr das Gefühl bekommt, dass Volk der Chua tatsächlich nicht geschlechtsneutral. Zu viel Haare in Gesicht seien eindeutiger Beweis!"

Loui zweifelt noch an Yps Beweismaterialien und sucht nach weiteren Nachweisen in der geheimnisvollen Schublade. Nachdem er sich inzwischen sicher ist, dass kein weiterer Chompacabra versucht ihn mit schmerzhaften Liebesbissen zu traktieren, greift er tiefer hinein und findet eine Videokasette!

"Ohhhh! Loui haben Video von Yps gefunden! Müssen unbedingt herausfinden was zu sehen ist!
Hoffentlich keine Chua Paarungsrituale, davon Loui haben immer noch Alpträume!"



Loui runzelt die Stirn und beginnt ernsthaft darüber nachzudenken, ob das Dominion ihn und sein Volk über die Neutralität ihres Geschlechts und somit auch über die Herkunft der Chua die ganze Zeit in die Irre geführt hatte. Rasch legt er die Videokasette zurück an ihren Platz und versucht die Lade wieder zu schließen. Jedoch scheint irgendwas sie zu blockieren. Er rüttelt leicht an dem Möbelstück und ihm fällt ein kleines Buch in die Pfoten. Scheinbar handelt es sich um Yps Tagebuch. Verstohlen sieht er sich um. Sollte er es lesen oder wieder zurück legen? Trotz des wahnsinnig schlechten Gewissens das über ihn hereinbricht, öffnet er es und beginnt zu lesen.

Yps Tagebuch


Yps traurig. Auch wenn Yps gemerkt, dass weiblichere Züge hat, Yps immer geglaubt das Volk der Chua neutrales Geschlecht. Yps zu viele Beweise gefunden, dass nicht so ist. Yps sich fragt ob Dominion mit Genen der Chua expirementiert? Yps deswegen hat weibliches Aussehen und männliche Stimme weil manipulierte Gene in Körper kämpfen um Vorherrschaft?

Yps verwirrt und Yps Angst hat! Was mit Yps passieren wird, wenn Nexus in wenigen Monaten Zugang öffnet für Besucher? Wird Dominion viele Ypse klonen um Experimente zu vertuschen? Yps will einzigartig sein!

Vielleicht auch Dominion ist unterwandert von ...


„Was zum Chua du in meinem Büro machen?!“ Ein unheilverkündender, dunkler Schatten wirft sich über den Möchtegern Chua Jones. Der Ursprung der zweidimensionalen düsteren Gestalt steht breitbeinig im Türrahmen. Jeglichen Fluchtweg versperrend. Yps war früher als erwartet zurückgekehrt.

Loui läuft ein eisiger Schauder den Rücken hinunter. Sehr zum Leidwesen seines prächtigen Fells, das schockiert das Weite sucht und sich in Form von einigen Fellbüscheln auf dem Boden verteilt. Reflexartig zieht er den Kopf ein, lässt unauffällig das Tagebuch wieder in der Schublade verschwinden und schiebt die Lade heimlich zu. „Loui hatte Sorge um Yps! Loui nur Yps gesucht haben!“, antwortet er mit möglichst unschuldiger Miene. Sieht man genauer hin, hat sein Gesichtsausdruck eine gewisse Ähnlichkeit mit der eines Hundes, den man dabei erwischt hat, wie er sich gerade ein Stück vom Sonntagsbraten einverleibt.

Ihn lügen strafend springt Yps Haustier, das Chompacabra, aus einer düsteren Ecke in die Arme der pinken Chua. Es dauerte nur einen Bruchteil einer Sekunde bis Yps die Situation richtig einschätzte und wortwörtlich vor Wut explodierte. Aus Gründen der Pietät wird an dieser Stelle auf nähere Details verzichtet. Es sei nur so viel gesagt, dass Loui sicher nie wieder in Yps Tagebuch herumschnüffeln wird ...
Pavnik, Loui, Rodie und Moehrlin gefällt das!
6 Kommentare
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error
  • masatwo
    masatwo
    03. Sep, 2014
    ich finde es sollte ein buch geben yps könntest du ein buch über die chua wg schreiben ? ^^ und ja ich habe loui bereits gefragt er hat gesagt ich soll dich fragen also bitte bitte schreib ein buch drüber ich helfe dir auch Wenns sein muss ^^ ;D
  • Shirkha
    Shirkha
    31. Mär, 2014
    Hallo,
    Ich werde zwar auf Seiten der Exiles spielen, aber ich finde dennoch, dass die Chua eindeutig zu "männlich" gehalten sind. (Mit ein Grund, warum ich keinen Chua spielen möchte - spiele nur weibliche Chars). Falls die Chua wirklich geschlechtsneutral sein sollen, dann sollten meiner Meinung nach von beiden Optionen gleich viele Möglichkeiten zur Auswahl stehen, und allein die Tatsache, dass bei Gesichtsbehaarung auch nur männliche Optionen und keinerlei Schleifen, Schmuck oder ähnliches (feminines) vorhanden ist, bezeugt auch für mich, dass es eindeutig Männchen sind. Von den Stimmen will ich gar nicht reden..

    Ich bin definitv für mehr weibliche Chua (Kopf-)Einstellungen. So schwer kann das doch nicht sein oder?
  • Yps
    Yps
    31. Mär, 2014
    Tja, hätte Loui sich einen besseren Zeitpunkt ausgesucht um rumzuschnüffeln. Wer weiß, vielleicht hättest du es dann erfahren.
  • Moehrlin
    Moehrlin
    31. Mär, 2014
    Sind es nun Rattenhamster, oder Hamsteratten ?
    Da würde ich mir ein wenig Aufklärung wünschen
  • Yps
    Yps
    30. Mär, 2014
    Meine Lieblingstellen: ab 4:07 und ab 4:30 wo der Chua total auszuckt.
    Hat Loui fein zusammengestellt das Video! *Kopfi streichel*
  • Willstenkeks
    Willstenkeks
    30. Mär, 2014
    Das ende vom Viedo is so dermasen Geil XD XD hahahahah ok das mit den weiblichen chua muss behoben werden :) auf jeden fall :)