Special: Yps & Loui's Chua WG

Yps zu Gast bei Protostar: Housing Grundlagen

Yps hält heute einen Vortrag über die Grundlagen und Vorteile des Housing im Hauptgebäude von Protostar in Illium. Sie zeigt euch wie ihr Freunde zu Mitbewohnern machen könnt, welche Nachteile euch entstehen, wenn ihr dieses Feature außen vor lasst und gewährt euch einen bebilderten Einblick.
Veröffentlicht von Yps am 13.Apr, 2014 um 13:52 Uhr
9 Kommentare
0

Housing für Dummies!


Yps wurde höchstpersönlich von P.T. Rotostar, Präsident und CEO der Protostar Corporation, gebeten einen Vortrag über die Grundlagen des Housing vor dem Service-Gebäude in Illium abzuhalten. Diese Bitte konnte die verrückte Chua ihrem ehemaligen Mentor natürlich nicht abschlagen. Die Bürger des Dominion fieberten bereits seit langem diesem Tag entgegen. Endlich war es nun soweit!

Yps stoppte ihr pinkes Hoverboard schwungvoll, mit einem extrem coolen (und höchst verbotenen!) Doppelsprung, vor der tobenden Menge. Yps runzelte die Stirn. Wo war die begeisterte Menge? Sie hatte erwartet, dass sich alle Anhänger des Dominion zu ihrem Vortrag einfinden würden. Stattdessen begrüßte sie vor der Eingangshalle lediglich ihr Mitbewohner Loui, über den sie immer noch verärgert war, weil er in ihrem Tagebuch gelesen hatte. Schwer enttäuscht folgte sie ihm, mit hängenden Ohren und Schultern, in das Gebäude.

Ein Blitzlichtgewitter brach über sie herein und laute Jubelrufe empfingen sie. Ihre pinken Ohren fuhren schlagartig in die Höhe. Irgendein Dilettant (Loui!) hatte es verabsäumt Yps mitzuteilen, dass der Vortrag aus Sicherheitsgründen im Inneren des Gebäudes stattfinden würde. Das Publikum bestand aus einem bunten Mix, bestehend aus Draken, die wohl genetisch bedingt keinerlei Gefühl für Schöhnheit besitzen, sowie Mechari, welche im Grunde hoffnungslose Fälle sind, ein paar Cassianer und jede Menge Chua. Die Sicherheitsmaßnahmen waren dementsprechend enorm. Jeder Chua musste zwei mal gefilzt werden, da man ja nie wissen konnte ob nicht einer von ihnen eine Bombe in seinem Fell versteckt hält.

Yps kletterte auf das Podium und genoss es noch ein paar Minuten im Mittelpunkt zu stehen, bevor sie mit ihrem Vortrag begann:
(Anmerk. d. Red.: Yps bemüht sich sehr, sich für euch verständlich auszudrücken, jedoch gelingt es ihr nicht immer. Solltet ihr sie an einigen Stellen nicht verstehen, ruft bitte einfach dazwischen.)

Allgemeines


Wo bekommt man ein Housing-Grundstück und was kostete es?
Mit Level 14 ihr besucht Eierköpfe in Hauptgebäude von Protostar. Befindet sich in Hauptstadt von Thayd für Verbannte und in Illium für Dominion.
Besonders wichtiger Eierkopf gibt euch Quest, durch die ihr persönliches Grundstück erhaltet!

Ist das Grundstück an den Account- oder die Charaktere gebunden?
Jeder Charakter bekommt eigenes Grundstück.

Wie besuche ich mein Grundstück?
Sobald ihr Grundstück habt, ihr könnt immer blaues Hologramm von Haus vor großem Eierkopf-Haus anklicken.
Wenn ihr nicht in Hauptstadt sein, dann ihr können euch alle 20 Minuten nach Hause teleportieren.

Kann man Grundstücke von anderen Spielern besuchen, wenn man selbst keins besitzt?
Nein. Ihr könnt Nachbarn nur ausgehend von eurem eigenem Grundstück besuchen.

Welche Möglichkeiten bietet das Housing?

  • Kostenpflichtiges fraktionsbezogenes Haus für das Grundstück, das mit Level 36 vergrößert werden kann

  • Bestückung von Plots (z. B. Challenge, Dekoration, Expeditionen, etc.)

  • Licht- bzw. Sichtverhältnisse im Haus individuell einstellbar (z. B. Sepiaton, Nebel, etc.)

  • Der Himmel ist auf dem Grundstück individuell einstellbar (z. B. Dauerregen, Regenbogen, Dunkelheit, etc.)

  • Dekorationen sind frei platzierbar auf dem Grundstück, außer auf den mit Plots bebauten Bereichen

  • Dekorationen können entweder im Normalen- oder im Expertenmodus bewegt, gedreht oder skaliert werden

  • Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!


"Yps euch auch hat Himmel-Bilder mitgebracht von Grundstück!", verkündete sie und drückte den großen, roten Knopf. Ein lauter Knall ertönte, der Boden bebte und die massive Eingangstür des Gebäudes fiel mit einem ohrenbetäubendem Lärm in sich zusammen. Yps kramte verlegen in ihrem Beutel nach dem Presenter und murmelte: "Entschuldigung, falscher Knopf."


Welche Vorteile bietet das Housing?

  • 24-Stunden Buff für mehr Erfahrungspunkte: Wahlweise für PvP, Solo- oder Gruppenspiel

  • Im eigenen Haus erhält man den höchsten Ruhebonus

  • Spezielle Items die den grundlegenden Ruhebonus im Haus weiter erhöhen

  • Crafting, Ressourcen sammeln und Verkaufen auf dem eigenen Grundstück

  • Challenges, Expeditionen, Minispiele und noch viel mehr

  • Ressourcen bei den Nachbarn sammeln (insofern diese es zulassen)

  • Housing-Erfolge

  • Spiel, Spaß, Spannung und Überraschung!


Welche Nachteile habe ich wenn ich das Housing außer acht lasse und dementsprechend kein Grundstück besitze?

  • Ein eigenes Grundstück ist Voraussetzung für die eben genannten Vorteile

  • Der Besuch der Grundstücke anderer Spieler ist nicht möglich

  • .... somit, ohne Grundstück, keine Kekse!


Wie erhalte ich Housing-Gegenstände?

  • Von Gegnern überall auf Nexus

  • Challenge-Belohnungen

  • Quest-Belohnungen

  • Gegenstände von Architekten hergestellt

  • Händler

  • Ruf-Fraktionen

  • Achievements

  • Dungeons/Raids/Adventures

  • PvP Beutekisten

  • uvm.


Wie viel Dekorationen kann ich auf meinem Grundstück/im Haus platzieren bzw. aufbewahren?

  • Platzierte Dekorationen (Decor Placed): 300

  • Dekorationen in der Aufbewahrung (Decor Owned): 800

  • Lichter (Lights): 20

  • Schaufensterpuppen (Mannequins): 5


Wo kann man nachsehen wie viel Platz man noch im Lager für Housing-Dekorationen hat?
Die Antwort auf diese Frage findet ihr, wenn ihr auf eurem Grundstück entweder den Verkäufer oder das Lager aufruft.

Diese Werbeeinblendung zum Architekten wurde gesponsert von der Protostar Corporation!
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Nachbarn, Freunde und Mitbewohner


Wie ruft man die Nachbarschaftsliste auf?
Ihr dafür müsst oben auf Sprechblase (Social) klicken und dann Nachbarschaft (Neighbourhood).

Welche Möglichkeiten bietet die Nachbarschaftsliste?

  • Übersicht der Nachbarn

  • Nachbarn hinzufügen oder entfernen

  • Besuch eines Nachbarn

  • Teleport zum eigenen Grundstück ohne CD

  • Besuch öffentlicher Spieler-Grundstücke


Wie mache ich einen Spieler zu meinem Nachbarn?
Um Spieler hinzuzufügen ihr müsst nur auf Spieler hinzufügen (Add Player) klicken und Namen eingeben. Im Gegensatz zur Freundesliste, ihr hier leider nicht habt die Möglichkeit ganzen Account des Spielers als Nachbar auf Liste zu setzen.

Kann ich meinen Twink als Nachbarn hinzufügen?
Twinks werden automatisch Mitbewohnern (Roommates), sobald sie ein eigenes Grundstück haben.

Wie viele Spieler kann man auf die Nachbarschaftsliste einladen?
Ihr könnt maximal 100 Nachbarn haben.

Was ist der Unterschied zwischen Nachbarn und Mitbewohnern?
Nachbarn dürfen euch auf Grundstück besuchen, eure Challenges machen, klickbare Plots, wie z. B. Handwerks-Station benutzen und alles ansehen. Mitbewohner dürfen im Gegensatz zum Nachbarn euer Haus bzw. euer Grundstück umdekorieren.

Wie mache ich jemanden zum Mitbewohner?
Um Freund als Mitbewohner zu aktivieren, muss Freund zuerst auf Nachbarschaftsliste stehen! Dann ihr müsst Nachbar markieren, auf "ändern (Modify)" klicken und danach "in Mitbewohner ändern (Set to Roommate)".

Grundstückseinstellungen


Wie ruft man die Grundstückseinstellungen (Residence Settings) auf?
Während ihr euch auf eurem Grundstück befindet, müsst ihr rechts unten auf den Haus (House) Button klicken und in dem darauf folgenden Fenster auf den hellblauen Kreis mit dem Blatt und Feder-Symbol.

Welche Möglichkeiten bieten die Grundstückseinstellungen?

  • Kostenpflichtige Änderung des Grundstücknamens

  • Prozentuale Lootverteilung der Ernte (Erze, Pflanzen, Relikte)

  • zwischen Nachbarn und Grundstücksbesitzer
  • Besuchsrechte


Wie kann ich den Namen meines Grundstücks ändern?
Neuer Name kann in den Grundstückseinstellungen geändert werden! Sobald Spieler erstes Mal Grundstück betritt, kann kostenlos Namen festlegen für sein Zuhause. Wählt weise, später Änderung kostet Housing Rufpunkte.

Kann man die Lootverteilung einstellen, wenn ein Nachbar mir in meiner Abwesenheit hilft bei der Ernte von Pflanzen, dem Abbauen von Minen oder dem Einsammeln von Relikten?
Ihr fünf verschiedene Einstellungen habt zur Auswahl:

  • Eigentümer 100% - Nachbar 0% = Eigentümer ist Egoist!

  • Eigentümer 75% - Nachbar 25% = Eigentümer freundlich!

  • Eigentümer 50% - Nachbar 50% = Eigentümer immer fair!

  • Eigentümer 25% - Nachbar 75% = Eigentümer sehr großzügig!

  • Eigentümer 0% - Nachbar 100% = Eigentümer hat sich verdrückt!


Wie erhalte ich bzw. mein Nachbar die Ressourcen, wenn ich auf einem Nachbargrundstück aushelfe?
Ihr erhalten beide die Ressourcen per Post.

Kann jeder einfach auf mein Housing-Grundstück, auch wenn ich das nicht will?
Nein. Viele nicht wissen, wie man einstellt oder ihnen ist egal! Aber Yps verrät euch wie das geht! Ihr könnt das in den Grundstückseinstellungen festlegen!

Diese vier Besuchsrechte stehen zur Verfügung:

  • Jeder darf das Grundstück besuchen = Eigentümer ist einsam und sucht Freunde!

  • Nachbarn dürfen das Grundstück besuchen = Eigentümer hat viele Freunde!

  • Mitbewohner dürfen das Grundstück besuchen = Eigentümer hat Angst vor Fremden!

  • Niemand außer euch selbst darf das Grundstück besuchen = Eigentümer ist Einsiedler!


Menü im Innen- und Außenbereich


Landschaft (Landscape):
Nur im Außenbereich verwendbar. Dient zur Bestückung der insgesamt 5 Plots. Verfügbar ist ein Plot (2x2) für das Haus, 4 Plots (1x1) für kleine Verbesserungen (Enhancement) wie z. B. ein Planschbecken und 2 Plots (2x1) für große Verbesserungen wie z. B. eine Challenge.

Haus (House):
Nur im Außenbereich verwendbar: In diesem Bereich könnt ihr Dach (Roof), Außenwände (Walls), Eingangsbereich (Entry) und Haustür (Door) des Hauses einstellen. Euch wird hier auch eine große Auswahl für die Einstellung des Himmels (Sky) der Umgebung geboten.

Lager (Crate):
Das ist das Lager für eure nicht verwendeten Dekorationen. Im oberen Drittel seht ihr in diesem Bereich eine kleine Übersicht über die Anzahl der platzierten Dekorationen, Lichter (Lights), Schaufensterpuppen (Mannequins) und wie viel Platz euch noch bleibt. Hier seht ihr auch die Anzahl der Dekorations-Gegenstände die sich im Aufbewahrungs-Lager befinden.

Kleiner Chua-Tipp: Egal wo ihr euch auch befindet. Ihr könnt jederzeit Dekorations-Gegenstände an euer Aufbewahrungslager senden und Platz schaffen in euren Taschen, indem ihr es in eurem Beutel anklickt!

Desweiteren könnt ihr im Lager nachsehen welche Gegenstände aufbewahrt werden. Ihr könnt euch entweder alle anzeigen lassen oder nach Rubrik sortiert.
Derzeit stehen folgende zur Verfügung:

  • Akzente (Accents)

  • Betten (Beds)

  • Bausteine (Building Blocks)

  • Gefäße (Containers)

  • Gräser (Grasses)

  • Beleuchtung (Lightning)

  • Tische (Tables)

  • Werkzeuge (Tools/Hardware)

  • Bäume (Trees)

  • Fenster (Windows)


Verkäufer (Vendor):
Wer hätte es gedacht? Er verkauft Dekorationsgegenstände!

Liste (List):
Listet die auf dem Grundstück verwendeten Gegenstände auf und bietet die Möglichkeit platzierte Dekorationen in das Lager zu verschieben oder zu löschen.

Zimmer (Room):
Ermöglicht die individuelle Anpassung der eigenen vier Wände in diesen Bereichen:

  • Decke (Ceiling)

  • Zierleiste (Trim)

  • Wände (Walls)

  • Boden (Floor)

  • Beleuchtung (Lightnin)


Schlusswort


Nachdem die pinke Chua den Vortrag beendet hatte, sieht sie sich im Publikum um: "Ihr noch habt Fragen an Yps?"

Ein Zuhörer, mit dem Namen Ooky, trat hervor und zupfte verlegen sein Aurin-Kostüm glatt. >>Sein Aurin-Kostüm?<<, fragt ihr euch jetzt sicherlich. Verratet es nicht weiter, aber er ist ein Chua der gern ein Aurin wäre! Quasi gefangen im falschen Körper. Er redet jedoch nicht gerne darüber. Sprecht ihn bitte nicht darauf an.

Der verkleidete Chua räusperte sich leise und fragte: "Ich will mehr über die Verbesserungen die man in die Plots stecken kann wissen! Was gibt es für welche und wo bekommt man sie?"

Yps nickte verständnisvoll und antwortete: "Plots, FABKits & Co ein sehr umfangreiches Thema! Yps wird in 2 Wochen hier weiteren Vortag halten. Alle herzlich eingeladen wieder zuzuhören!"

Mit diesen Worten verabschiedete sie sich von ihrem Publikum, drückte diesmal den richtigen Knopf und spielte noch ein paar auserwählte Housing-Impressionen ab, bevor sie die Bühne verließ und sich auf den Weg nach Hause machte.

Hayato, Eruanne, Dankin, Shirkha und 1nem weiteren Mitglied gefällt das!
9 Kommentare
0
DISKUSSION
editieren nicht länger möglich
done
error
  • Yps
    Yps
    18. Apr, 2014
    Glatisant sagte:
    Die Schreibweise ist nur manchmal etwas verwirrend :P


    So sind die Chua. Jeder hat sie lieb, aber keiner versteht sie.
  • Glatisant
    Glatisant
    18. Apr, 2014
    Sehr schöner Artikel mehr davon!
    Die Schreibweise ist nur manchmal etwas verwirrend :P
  • Shirkha
    Shirkha
    16. Apr, 2014
    Super Danke schön - ich glaub allerdings auch nicht, dass es geht, aber es wäre schön, wenn doch
  • Yps
    Yps
    16. Apr, 2014
    Ich teste das am Wochenende aus. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das geht. Geb Dir dann Bescheid. :-)
  • Shirkha
    Shirkha
    16. Apr, 2014
    Hier Yps *meld* ich hab auch noch ne (wahrscheinlich doofe) Frage...

    Es ist vermutlich nicht möglich Nachbarn der gegnerischen Fraktion aufzunehmen? oder doch? (ich glaubs ja selbst nicht, aber ich fände es toll - sind hier so viele nette Leute, da wäre es wirklich klasse, wenn man ein paar als "Nachbarn" aufnehmen könnte, ohne gleich die Seiten wechseln zu müssen)
  • Yps
    Yps
    13. Apr, 2014
    Eruanne sagte:
    Aber nur 300 Gegenstände insgesamt für Innen- und Außeneinrichtung? Ist das viel/genug? Mir kommt das sehr wenig vor. Unbegrenzt wär besser.


    Das wäre uns allen lieber. :D
  • Eruanne
    Eruanne
    13. Apr, 2014
    Schöner Artikel. Was in der WG so los ist, les ich immer wieder gern.

    Aber nur 300 Gegenstände insgesamt für Innen- und Außeneinrichtung? Ist das viel/genug? Mir kommt das sehr wenig vor. Unbegrenzt wär besser.
  • Yps
    Yps
    13. Apr, 2014
    Danke für den Hinweis. Du hast recht! Freudscher Vertippser meinerseits. *schäm und schnell korrigieren geh*
  • Hayato
    Hayato
    13. Apr, 2014
    Schöner Artikel! :)
    Gefällt mir richtig gut! ^_^

    Aber auf die Gefahr hin, dass mich ein pinker Furball angreift, muss ich etwas loswerden >.<

    Das größere Haus steht ab Level 36 zur Verfügung, nicht 32 ;)
    Außer sie haben das jetzt im April-Patch geändert, dann schäme ich mich zutiefst und verkriech mich in meine Ecke :D